Robert Teufel

Robert Teufel studierte Theater-, Politik- sowie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Bereits während seines Studiums realisierte er erste Regiearbeiten. Von 2009 bis 2012 war er Regieassistent am Nationaltheater Mannheim und wechselte zur Spielzeit 2012/2013 ans Schauspiel Frankfurt. Seit 2014 arbeitet Robert Teufel als freier Regisseur, u.a. am Theater in Münster, Freiburg und Osnabrück sowie am Nationaltheater Mannheim, dem Stadttheater Bremerhaven, dem Landestheater Schwaben und am Schauspiel Frankfurt.

Robert Teufel führt in der Spielzeit 17/18 Regie bei DIE RÄUBER.