Maren Greinke

Maren Greinke wurde in Schleswig-Holstein geboren. Sie studierte Theatermalerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden und arbeitete als Theatermalerin u.a. in Brisbane, Melbourne, Berlin und Hamburg. 2004 bis 2008 studierte sie Bühnenbild an der Akademie für Bildende Künste Wien und assistierte während des Studiums als Gast am Burgtheater Wien, Thalia Theater Hamburg und Maxim Gorki Theater Berlin.

Seit 2009 entwirft sie Bühnenbilder für das Burgtheater Wien, Theater Basel, Staatsschauspiel Dresden, Nationaltheater Mannheim, Oldenburgisches Staatstheater, Staatstheater Mainz, Vereinigte Bühnen Bozen sowie für Projekte in der freien Kunst- und Theater-Szene. Eine längere Zusammenarbeit verbindet sie mit Cilli Drexel und K.D. Schmidt. Seit 2016 ist sie Professorin für Theatermalerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

Maren Greinke gestaltet in der Spielzeit 2019/20 die Bühne für PARADIES FLUTEN/HUNGERN/SPIELEN.