Rebekka Zimlich

Rebekka Zimlich absolvierte an der Bekleidungsfachschule Aschaffenburg ihre Ausbildung zur Bekleidungstechnischen Assistentin. Nach Praktika bei Hüte und Kostüme in Hamburg und dem Staatstheater Nürnberg arbeitete sie als freie Ausstattungsassistentin. Von 2010 bis 2012 war Rebekka Zimlich als Ausstattungsassistentin am Nationaltheater Mannheim beschäftigt sowie von 2013 bis 2016 als Bühnenbildassistentin an der Staatsoper Hannover. An beiden Häusern entstanden bereits einige eigene Arbeiten. Seit 2016 ist Rebekka Zimlich freie Bühnen- und Kostümbildnerin. Mit Cilli Drexel erarbeitete sie bereits Produktionen am Nationaltheater Mannheim und dem Theater & Orchester Biel Solothurn. 

 

Rebekka Zimlich gestaltet in der Spielzeit 2019/20 die Kostüme für PARADIES FLUTEN/HUNGERN/SPIELEN.