Peter Krauch

Dramaturgieassistent

Peter Krauch wurde in Eberbach am Neckar geboren und wuchs in Südhessen auf. Nach dem Abitur studierte er kurz Jura in Bonn und beendete ein Bachelorstudium der Politikwissenschaft und Theaterwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Sommer 2017. Im Anschluss studierte er Theatre and Performance am Trinity College in Dublin. Bereits 2012 wurde er als Stipendiat in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Ebenfalls seit dem Jahr 2012 arbeitete er neben dem Studium als freier Journalist, u.a. regelmäßig für das Ressort Unterhaltung bei Bild.de, sowie als angestellter Sozialhelfer in der Bahnhofsmission in Frankfurt am Main.

Nach der Rückkehr aus Dublin folgten Hospitanzen am Theater Osnabrück und dem Schauspiel Frankfurt. Am Staatstheater Darmstadt war er in der Spielzeit 2018/2019 bei der Produktion der Theaterwerkstatt ("Weg", Regie: Nike-Marie Steinbach) für die Dramaturgie verantwortlich, sowie bei der Dead Centre-Produktion "Beckett's Room" (Dublin Theatre Festival 2019) als Übersetzer und assistant dramaturg tätig.

Ab der Spielzeit 2019/20 ist Peter Krauch Dramaturgieassistent am ETA Hoffmann Theater Bamberg.

In der Spielzeit 2019/20 Dramaturgie bei DIE SCHNEEKÖNIGIN und DIE SCHULE DER FRAUEN.