Anne Weise

Anne Weise wurde 1991 in Strausberg geboren. Sie spielte im Jugendclub des Deutschen Theaters unter der Regie von Wojtek Klemm und war ebenfalls in der freien Theaterszene Berlins tätig. Während ihrer Studienzeit an der Folkwang Universität der Künste Essen/Bochum war sie unter anderem im Schauspielhaus Bochum, der Zeche 1 und im Pina Bausch Theater in Essen zu sehen. Außerdem gastierte sie 2018 mit dem Stück "Kabale und Liebe" unter der Regie von Remo Philipp in Frankfurt und Stuttgart. 2017 nahm sie am Austauschprogramm mit der Theater Academy in Ramallah teil und spielte im Al-Kasaba Theater unter der Regie von Thomas Dannemann in dem Stück "Alles Weitere Kennen Sie aus dem Kino" mit.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist Anne Weise festes Ensemblemitglied am ETA Hoffmann Theater Bamberg.

Sie wirkt in der Spiezeit 2019/20 mit bei FAUST 1IN2, DIE SCHNEEKÖNIGIN und JUGEND OHNE GOTT.