Anton Dreger

Anton Dreger wurde 1996 in Heidelberg geboren und wuchs in Freiburg im Breisgau auf. Dort war er von 2012 - 2015 Mitglied verschiedener Jugendtheaterclubs und gastierte in Inszenierungen am Theater Freiburg (z.B. "Gegen die Wand", "Carmen"). Nach dem Abitur war er Teilnehmer des Projekts "TheaterTotal" in Bochum und ging im Frühjahr 2016 mit dem "Wintermärchen" von William Shakespeare für drei Monate auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Es folgte von 2017 - 2021 ein Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Im Rahmen seiner Ausbildung war er bereits in zahlreichen Inszenierungen des "neuen theaters" in Halle zu sehen. Hier arbeitete er u.a. mit den Regisseur*innen Matthias Brenner, Henriette Hörnigk und Michael v. zur Mühlen. Zuletzt war er hier in der Uraufführung "Im Stein", einer musikalischen Adaption des gleichnamigen Romans von Clemens Meyer, an der Oper Halle zu sehen.

Ab der Spielzeit 2021/22 ist Anton Dreger festes Ensemblemitglied am ETA Hoffmann Theater Bamberg.

Er wirkt in der Spielzeit 2021/22 mit bei REICH DES TODES.