Daniela Kranz

Daniela Kranz wurde 1968 in Bielefeld geboren und studierte Regie an der Universität Mozarteum Salzburg. Sie inszenierte am Burgtheater und Schauspielhaus Wien, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Saarländischen Staatstheater und am Theater Basel. Zu ihren Arbeiten zählen zahlreiche Ur- und Erstaufführungen u.a. von Felicia Zeller, Anne Lepper und Anja Hilling. Mehrmals war sie mit ihren Inszenierungen zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen. Neben ihrer Regietätigkeit unterrichtete sie am Mozarteum in Salzburg und an der Zürcher Hochschule der Künste.

Daniela Kranz führt in der Spielzeit 2018/19 Regie bei LEERE HERZEN.