Hygienekonzept für den Vorstellungsbesuch

 

Liebes Publikum,

um Ihnen auch in der momentanen Situation einen sicheren und genussvollen Theaterabend zu garantieren, beachten Sie bitte nachfolgende Hygienehinweise.

  • Halten Sie den gebotenen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

  • Folgen Sie bitte den Anweisungen unseres Einlass­personals sowie den Hinweisschildern und nehmen Sie nur auf Ihrem gebuchten Sitz Platz.

  • Sie dürfen an Ihrem Sitzplatz die Mund­-Nasen­-Bedeckung abnehmen.*) In allen Innenräumen und während des Ein­-und Auslasses müssen Sie Ihre Mund-­Nasen­-Bedeckung tragen. Im Gastronomiebereich dürfen Sie Ihre Mund­-Nasen­-Bedeckung abnehmen, wenn Sie Ihren zugewiesenen Platz eingenommen haben. Personen ohne Mund-Nasen-Bedeckungen muss der Zutritt zum Theater verwehrt werden. Die Belüftung im gesamten Gebäude (incl. aller Räume) wird durch eine Lüftungsanlage mit Frischluftzufuhr sichergestellt.

    *) Steigt der 7-Tages-Inzidenzwert in der Stadt Bamberg über 35 Infektionen pro 100.000 Einwohner, so muss die Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während der gesamten Vorstellung getragen werden. Ausnahmen gelten nur für Personen bei der Nahrungsaufnahme im Gastronomiebereich und entsprechend der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzverordnungen.

  • Achten Sie bitte auf Handhygiene. Für Sie stehen ausreichend Hygienemittel zur Verfügung. Die Handkontaktflächen (Türgriffe, Handläufe, Tischoberflächen) im Foyer, im Gastro- und Garderobenbereich und in den Toiletten werden während den Vorstellungen regelmäßig gereinigt. Die Reinigung aller Räumlichkeit erfolgt grundsätzlich zwischen den Veranstaltungen.

  • Hatten Sie in den letzten 14 Tagen vor Ihrem Theaterbe­such Kontakt zu einem COVID­19-Erkrankten oder weisen Sie selbst Erkrankungssymptome auf, bleiben Sie bitte zuhause - für Umtausch/Erstattung der Eintrittskarte wenden Sie sich gerne an unsere Theaterkasse.

  • Die Besucherregistrierung zum Zwecke einer möglichen behördlichen Kontaktermittlung erfolgt mit der Ticketbuchung. Die Datenerhebung erfolgt im Zuge einer behördlichen Anordnung und entspricht den Anforderungen gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679). Wir verwahren ihre Daten so, dass Dritte sie nicht einsehen können und die Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung geschützt sind. Die Daten werden nach Ablauf eines Monats vernichtet.

  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Ticket auf Ihren Namen ausgestellt ist. An der Abendkasse kann Ihr Ticket auf eine andere Person umgeschrieben werden.