Stephan Ullrich liest Thomas Mann:

Der Zauberberg

Bitte Termin wählen...
Karte kaufen

In unserer Lesereihe in der TREFFBAR nimmt sich Stephan Ullrich in dieser Spielzeit Thomas Manns monumentalen Zeit- und Bildungsroman "Der Zauberberg" vor. An sieben Abenden präsentiert er motivisch zusammenpassende Auszüge, sodass Kenner des Romans überraschende Aspekte entdecken und Neueinsteiger in die Tiefen des Stoffs eintauchen können. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Zwischen 1913 und 1924 entstanden und in den Jahren von 1907 bis 1914 erzählend, lässt Mann die geistige und politische Neuorientierung, die euphorische Aufbruchsstimmung, die Technikbegeisterung, die narzisstischen Individualitätsbestrebungen und den Hang zur Dekadenz aufscheinen. Ein zeitloser Roman über Menschen auf der Suche nach Orientierung in einem sich wandelnden Europa.

I: Vorsatz & Ankunft im Restaurant
II: Satana; Gedankenschärfe
III: Das Thermometer
IV: "Mein Gott, ich sehe!"
V: Walpurgisnacht
VI: Schnee
VII: Die große Gereiztheit & Der Donnerschlag