Ein Abend zu Ehren von Tankred Dorst

"Wir sind nicht die Ärzte, wir sind der Schmerz."

  • Fr 22.06.18. | 19:00 Uhr

Der Abend gibt einen vielstimmigen Rückblick auf Leben und Werk des 2017 verstorbenen, vielfach mit Bamberg verbundenen Dramatikers Tankred Dorst: Persönliche Erinnerungen von Freunden und Wegbegleitern wie Michael Krüger und Kerstin Specht, ein Gespräch mit Dorsts Ehefrau und Mitautorin Ursula Ehler, nicht zuletzt eine szenische Lesung von Mitgliedern des ETA-Ensembles.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bayerische Akademie der Schönen Künste, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, ETA Hoffmann Theater

          

 

Foto Tankred Dorst: © Isolde Ohlbaum