WORK ON PROGRESS

Eröffnung der 30. Bamberger Kurzfilmtage

30 Jahre Bamberger Kurzfilmtage - Kino, Theater, Live-Musik

Bitte Termin wählen...
Karte kaufen

Theater trifft Kino und wird mit Musik als Schlagobers garniert. Fertig ist die Geburtstagstorte für das Jubiläum der Bamberger Kurzfilmtage. "Work on Progress" ist das Leitmotiv des großen Galaabends im ETA Hoffmann Theater.

Das Publikum erwartet ein speziell kuratiertes Kurzfilmprogramm rund um die Themen: Fortschritt, Technologie, sozialer Umbruch und Umwelt. Das Ensemble des ETA Hoffmann Theaters präsentiert Szenen aus der aktuellen Produktion "fort schreiten", in dem Autor Konstantin Küspert dem Fortschrittsglauben nachspürt. Als Digestif serviert die Band "Rakete Bangkok" ihren progressiv-molwanischen Polka-Punk.

Durch den Abend führt Autor und Sprichwortpapst Rolf-Bernhard Essig.