Dr. Georgina Banita, Alfons Schieder & Stefan Kurz

ETA fragt...Die Polizei in der Kritik

Sicherheit für alle? | Vortrag & Gespräch

Bitte Termin wählen...
Karte kaufen

Kaum eine Woche verstrich in den letzten Monaten, in der die Polizei nicht Thema in den Nachrichten war: rechte Strukturen, fehlende Aufklärung von Polizeigewalt, struktureller Rassismus, zuletzt eine rechtsextreme Chatgruppe in NRW. Ob jemand die Polizei als Schutzorgan sieht oder als gefährliche Gegnerin, hängt davon ab, welche Erfahrungen mit ihr gemacht wurden. Für marginalisierte Gruppen der Gesellschaft steht sie vorrangig für Schikane, alltägliches Ärgernis und sogar tödliche Gefahr - für die Mehrheitsgesellschaft scheint sie Hüter von Ordnung und Sicherheit zu sein.

In dieser Ausgabe der Gesprächsreihe ETA fragt wird Dr. Georgiana Banita, Kulturwissenschaftlerin an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, einen Überblick über ihr Forschungsprojekt "Sicherheit für alle: Polizeikultur in einer Einwanderungsgesellschaft" geben. Anschließend diskutiert Chefdramaturg Remsi Al Khalisi mit Dr. Georgiana Banita, dem Polizeipräsidenten des Präsidiums Oberfranken Alfons Schieder und dem Bamberger Kriminalhauptkommissar Stefan Kurz über Theorie und Praxis von Polizeiarbeit.

Eintritt: 10,- € | ermäßigt: 5,- €

In Kooperation mit der Otto-Friedrich-Universität Bamberg