Für Spielwütige

Fliegende Kamele und andere Geschichten

Nasreddin Hodscha hat allerhand Abenteuer erlebt, bei denen er seine Mitmenschen oft an der Nase herumgeführt und ihnen so ihre Fehler aufgezeigt hat. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren wollen wir einen Teil seiner Geschichten auf die Bühne bringen. Dafür nutzen wir die Mittel des Theaters und des Zirkus.

Die Proben finden wöchentlich freitags zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr statt. Intensivproben in den Osterferien.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Projektstart: Freitag, 31. Januar 2020, 15:30 Uhr

Elterninformationsabend: 17. Januar 2020, 18:00 Uhr

Vorleseabend: 24. Januar 2020, 18:00 Uhr

Projektort: Gemeindezentrum der Alevitischen Gemeinde Bamberg, Lichtenhaidestraße 15, 96052 Bamberg

Das Projekt „Fliegende Kamele und andere Geschichten“ wird gefördert durch „Zur Bühne“ das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

In Kooperation mit der Alevitischen Gemeinde Bamberg und dem Zirkus Giovanni.

Weitere Informationen und Anmeldung: theaterpaedagogik(at)theater.bamberg.de

VON HÄFEN, ANKERN UND SIRENEN; Foto: Silvija Ostir

FRAUEN AUS ALLER WELT

Gemeinsam mit dem Verein "Freund statt fremd" bietet das ETA Hoffmann Theater eine Theatergruppe für Frauen unterschiedlichsten Alters und Herkunft an. In den wöchentlichen Treffen probieren sich die Teilnehmerinnen am Erzähltheater aus. Alle drei Monate wird eine kleine Projektpräsentation angestrebt, bei der sich junge und jung gebliebene Menschen Volksmärchen aus aller Welt erzählen lassen können. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Ab dem 30. September finden die Proben montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Café Lui20 statt.

FRAUEN AUS ALLER WELT wird geleitet von Saskia Botzner und Ramona Parino.

Kontakt: theaterpaedagogik(at)theater.bamberg.de

LIEBE IST...; Foto:Silvija Ostir

SPIELCLUB JUGEND

Im SPIELCLUB JUGEND eroberst du mit anderen theaterbegeisterten Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren das Profitheater für dich. Gemeinsam lasst ihr eurer Spielwut freien Lauf und werdet dabei von zahlreichen Abteilungen zur Premiere begleitet. Es wird recherchiert, getextet, improvisiert, geträumt und erfunden. Du bist neugierig geworden? Dann komm einfach zum unverbindlichen Schnuppern vorbei und schau dir an, ob der SPIELCLUB JUGEND deine neue Leidenschaft werden kann.

Die Proben finden immer freitags von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.
Die Jahresgebühr beträgt 50€.
Die Schnupperphase ist abgeschlossen, Interessierte können sich auf eine Warteliste für die Spielzeit 2020/2021 setzen lassen.

Der SPIELCLUB JUGEND wird von Saskia Botzner und Paul Maximilian Pira geleitet.

Um Anmeldung zum Schnuppern wird gebeten: theaterpaedagogik(at)theater.bamberg.de

BEZIEHUNGSWEISE LIEBE?; Foto: Silvija Ostir

SPIELCLUB GENERATION

Der Spielclub für Menschen ab 18 Jahren plant, sich in dieser Spielzeit mit einer Romanadaption zu beschäftigen. In Improvisationen und einer Schreibwerkstatt wird eine Geschichte für die Bühne adaptiert. 

Die Proben finden immer mittwochs von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Die Jahresgebühr beträgt 50€.

Die Schnupperphase ist abgeschlossen, Interessierte können sich auf eine Warteliste für die Spielzeit 2020/2021 setzen lassen.

Der SPIELCLUB GENERATION wird von Ramona Parino geleitet.

Um Anmeldung zum Schnuppern wird gebeten: theaterpaedagogik(at)theater.bamberg.de

Proben zu IM MÄRCHENWALD; Foto: Saskia Botzner

AEO - KIDS CLUB

Im Rahmen des Nachmittagsangebotes "Spielzimmer" des Vereins "Freund statt fremd" bieten wir eine Theaterspielgruppe für Kinder von 8 bis 12 Jahren an, die innerhalb der Aufnahmeeinrichtung Oberfrankens leben. Bei einem wöchentlichen Treffen beschäftigen wir uns mit Märchen aus den Herkunftsländern der Kinder und probieren aus, wie man diese auf der Bühne darstellen kann.